Your Library Supplier

Tradition, Experience,
Knowledge and Innovation

For details please click the Company button above!

Company

Delbanco is a privately owned library supplier based in Lüneburg, North Germany.

We, the owners, Ferda Warnecke and Annette Fürhoff, ensure a high-quality service with a personal touch. Our professional team forms the core of our company. All team members are supported by a sophisticated software which is tailored to our clients‘ needs. Our customized solutions follow up on the latest technical developments. No matter if they help you to streamline your ebook workflow or to ease your daily work-life by supplying full shelf-ready-services.

Our name originates from Ferdinand Delbanco, the son of a Danish lawyer who founded the bookshop on 1.October 1887. His family contacts made him sell the first German book to the
Royal Danish Library in Copenhagen in 1888 – the export business was founded. Therefore, we have an extraordinary experience as a library supplier with a long tradition; also in relation to our customers. We have served many of them to their great satisfaction for several decades now!

To see some photos, please check the history section at the bottom of this site.

You order … and we take care!

Delbanco GmbH & Co. KG ist eine Buchhandlung, deren Kunden schwerpunktmäßig ausländische Universitäts- und Staatsbibliotheken sind. Die Bücher, Zeitschriften und Ebooks beziehen wir weltweit. Daher kommunizieren wir im Arbeitsalltag fast ausschließlich in Englisch.

Auf Grund der Zuwendungen zur beruflichen Förderung aus dem Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) können unsere Mitarbeiter an dem Fortbildungskurs „Verhandlungssicheres Englisch – Aufbau“ teilnehmen.

In dem Kurs werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Fließend und spontan in allen Bereichen des Berufsalltags auf Englisch kommunizieren
  • Wirtschaftsvokabular korrekt anwenden
  • Sich in schwierigen Situationen diplomatisch auf Englisch ausdrücken
  • Seine Meinung mündlich und schriftlich klar und abgestuft äußern
  • Seine eigene Kultur besser wahrnehmen und verstehen, wie sie von anderen wahrgenommen wird sowie unterschiedliche Arten des Vertrauensaufbaus verstehen und für sich nutzen
  • Interkulturelle Fettnäpfchen vermeiden
  • Anspruchsvolle Emails formulieren und verstehen
  • Souverän Small-Talk führen

 

Der Kurs wird von der Europäischen Union mit € 1.089,00 pro Teilnehmer gefördert und würde ohne diese Unterstützung nicht stattfinden.